Master in Internationales Wirtschaft (MIB)

EENI- Schule für Internationales Geschäft

Master Master Internationaler Handel, Marketing und Internationalisierung (E-Lernen)

Master in Internationales Wirtschaft

Der Master in Internationales Wirtschaft (Außenhandel, Globales Marketing und Internationalisierung) MIB-Exekutive (16. Auflage, Entfernung E-Lernen) ist ein Meister, der 19 Monate in Anspruch nimmt, bietet den Studenten eine globale Vision und praktischen Ansatz für alle Themen der internationalen Zusammenhang Geschäft.

  1. Außenhandel: Incoterms, Transport, Zoll, Dokumenten, Zahlungen, Akkreditiv, Internationale Finanzen, Verträge.
  2. Globale Marketing: Internationale Preise, Produkt, Förderung, Marke, Segmentierung, Vertrieb.
  3. Internationalisierung von Unternehmen und die Ausländische Direktinvestitionen
  4. Geschäftsessen in Asien, Amerika, Afrika, Europa oder muslimischen Ländern (die Schüler müssen eine Region zu wählen)
  5. Deutschland Das Master-Modul beinhaltet eine Anpassung mit dem Inhalt angepasst, um Deutsche Sprache Studenten: Deutschland, Österreich, Südtirol, Luxemburg, Belgien, Schweiz und Liechtenstein

Infos EENI Infos anfordern Master

Ein professionelles Master-Programm in International Business (MIB), die Ihren Zeitplan passt und Ihnen hilft, einen besseren Job zu bekommen.

U-EENI Universität
U-EENI Universität (Projekt)

Laden Sie den Lehrplan herunter des Master (PDF)

Sprache des Master: Englisch Master International Business. Auch erhältlich in: Spanisch Master Comercio Exterior Französisch Master Commerce International Portugiesisch Master Comércio Exterior

Master Internationaler Handel Video Master International business

Dauer: 16 Monate. Methodik: E-Lernen / Fernunterricht. Fallmethode.

Der Master Exekutive im internationalen Handel, Globales Marketing und Internationalisierung erleichtert den Zugang zu jedermann mit früheren Grundkenntnisse oder Erfahrung im internationalen Geschäft, um eine komplexe Level zu erreichen.

Wenn Sie sich im internationalen Geschäft spezialisieren möchten, empfehlen wir dieses Master Exekutive

Die Materialien sind in 4 Sprachen verfügbar: Englisch, Spanisch, Französisch oder Portugiesisch und sind für alle Studenten, die ihnen in jeder Sprache zu überprüfen und verwenden Sie eine der 4 Sprachen als Verkehrssprache des Campus und die Übungen zu beenden.

Module Module der Master Exekutive im internationalen Handel, Globales Marketing und Internationalisierung

Die Globalisierung und Institutionen

  1. Download der Lehrplan (PDF): Globalisierung
Globalisierung und Institutionen
  1. Globalisierung
  2. Internationale Institutionen

Internationaler Handel

  1. Download der Lehrplan (PDF): Internationaler Handel
Internationaler Handel
  1. Ausführende
  2. Import Export Dokumente
  3. Zoll und Außenhandel. Ausfuhrzoll
  4. Incoterms 2010
  5. Internationaler Transport und Logistik
  6. Internationale Verträge
  7. Dokumenten-Akkreditiv
  8. Importe und Exporte finanzieren
  9. Exportabteilung

International Transport

Globales marketing

  1. Download der Lehrplan (PDF): Internationales Marketing
Globales marketing
  1. Internationales Marketing
  2. Marktforschung
  3. Internationale Produktpolitik
  4. Internationale Preispolitik - Exportpreise
  5. Internationale Förderung
  6. Internationalen Vertrieb
  7. Internationale Marktsegmentierung, Marke und Positionierung
  8. Internationaler Handel und Umwelt
  9. Korruption, Ethik und Internationales Wirtschafts

Internationalisierung

  1. Download der Lehrplan (PDF): Internationalisierung
Internationalisierung
  1. Interkulturelles Verwaltung
  2. Internationalisierung
  3. Ausländische Direktinvestitionen (ADI)
  4. e-Geschäft
  5. Sprachen für Internationaler Handel

Globale Ethik, Religionen und Internationales Geschäft

Globale Ethik (Weltethos)
Globale Ethik

Harmonie der Religionen
Harmonie der Religionen
Ahimsa Gewaltlosigkeit
Ahimsa Gewaltlosigkeit

Nein zu Korruption im internationalen Geschäft

  1. Download der Lehrplan (PDF): Nein zu Korruption

Nein zu Korruption

6- Geschäftsessen in...

Der Schüler muss eine der folgenden Regionen wählen:

  1. Geschäftsessen in Asien
  2. Geschäftsessen in Amerika
  3. Geschäftsessen in Muslimischen Ländern
  4. Geschäftsessen in Afrika
  5. Geschäftsessen in Europa

Die Anpassung des Master-Deutsche Sprache Studenten

Master-Deutsche Sprache Studenten

Das Ziel dieses Moduls ist der Meister an Anpassbarkeit an die Deutsche Sprache Studenten

- Europäische Union (EU): Internationale Handelsbeziehungen, Freihandelsabkommen, Handel Gesellschafter
Deutschland Deutschland - Österreich Österreich - Südtirol Südtirol (Italien) - Luxemburg Luxemburg - Belgien Belgien (Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens)

- Europäischer Verband Fairer Handel: Europäische Freihandelsassoziation Internationale Handelsbeziehungen, Freihandelsabkommen, Handel Gesellschafter
Schweiz Schweiz - Liechtenstein Liechtenstein

- Master Europäische Union (EU) (Europäische Union) Studenten:

Deutschland Deutschland - Österreich Österreich - Südtirol Südtirol - Luxemburg Luxemburg Belgien Belgien
Master International Business Europäische Students (En)

Europäischen Wirtschaft und Sozialausschuss

Europäische Investitionsbank

Internationale Beziehungen der Europäische Union

  1. Erweiterung der Europäische Union (UE)
  2. Europäische Union Allgemeines Präferenzsystem
  3. Europäische Nachbarschaftspolitik
  4. Euro-Mediterranen Partnerschaft (EUROMED)
  5. Agadir-Abkommens
  6. Schwarzmeersynergie (Europäische Union)
  7. Europäische Union-Afrika: Cotonou-Abkommen
  8. Europäische Union (EU)-Südkaukasus
  9. Europäische Union (EU)-Western Balkans
  10. Mitteleuropäische Initiativ
  11. Rat der Ostseestaaten

Der Außenhandel der Europäische Union: Vereinigte Staaten, Russland, China, Indien

Freihandelsabkommen der Europäische Union: Europäische Freihandelsassoziation, Südkorea, ASEAN, Golfkooperationsrates, Zentralamerika Assoziierungsabkommen, Andenländer. Freihandelsabkommen (FHA) mit Kolumbien und Peru, der MERCOSUR, Chile, Mexiko, Türkei Zollgewerkschaft

Asien-Europa Wirtschaft Meeting

- Europäischer Verband Fairer Handel (Europäische Freihandelsassoziation) Studenten:

Schweiz Schweiz - Liechtenstein Liechtenstein
Master International Business Europäische Freihandelsassoziation Students (En)
  1. Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA)
  2. Freihandelsabkommen Singapur, Indien, Kanada, Chile, Mexiko, Kolumbien
  3. Europäischen Wirtschaft und Sozialausschuss
  4. Die Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa
  5. Regionalen Kooperationsrat

国际贸易 Video: Business in China

Master Exekutive im internationalen Handel - Professoren und Trainer
M TurkDozent KolumbienDozent BrasilienProf. FrankreichFernandezMargaPedro Nonell BertranG GosseProf. ChinaPatElshaikh

Erste Ausgabe der Master in Internationaler Handel - Universität Ouaga II (Burkina Faso) und EENI
Master Internationaler Handel

EENI liefert an Seine Königliche Hoheit Prinz Alwaleed bin Talal einen Master honoris causa
Prinz Alwaleed Bin Talal (Master honoris causa EENI)

Zhang Ruimi (Geschäftsmann, China)

Schüler Profil
Student Profil
Berufliche Perspektiven
Berufliche Perspektiven

1 - Die Globalisierung und Institutionen
Der Schüler beginnt der Master in internationalen Handel, Globales Marketing und Internationalisierung, die Untersuchung der globalen Bühne der internationalen Wirtschaft: Globalisierung. Internationale Organisationen: Vereinte Nationen, Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung, Weltbank, Welthandelsorganisation, Internationaler Währungsfonds...

2- Internationaler Handel
Der Meister fährt dann mit den Techniken des Außenhandels: Export, Importe und Exporte, Incoterms 2010, Zoll-, Import und Export, Transport und internationale Logistik, Zahlungsmodalitäten und Akkreditiv, internationale Finanzierung, Devisenmärkte, internationale Verträge und Export Abteilung.

3- Globales Marketing
Nach dem oben Gesagten wird die Meister dann auf die Untersuchung von globalen Marketingstrategien: Internationales Marketing, Marktforschung, Produktpolitik, Ausfuhrpreise, Internationale Förderung, Segmentierung, Marke und Positionierung...

4- Die Anpassung des Master-Deutsche Sprache Studenten


5- Internationalisierung von Unternehmen
Ein Unternehmen, das sich auf dem ausländischen Markt platzieren will, wird in diesem Modul finden Sie alle notwendigen Informationen für eine sichere Investition in einem anderen Markt: Anfangs mit wie zu verhandeln, unter Berücksichtigung der kulturellen Unterschiede, um interkulturelle Konflikte zu vermeiden, zu, wie das Unternehmen in den ausländischen Markt zu platzieren. Internationalisierung von Unternehmen, E-Business, Ausländische Direktinvestitionen...

6- Geschäftsessen in Asien, Amerika, Afrika oder muslimischen Ländern

7- These der Master

EENI- Studenten in Europa:
EENI Studenten in Europa

Weitere Kurse und Master in Internationale Geschäft: Master Internationaler Handel

TATA India

Beispiel aus dem Master
Marktsegmentierung, Marke

LC Akkreditiv

Sheikh Mohammed Al Amoudi (Geschäftsmann, Saudi Arabien)

EENI- Studenten aus Amerika:
EENI Studenten Amerika

EENI- Studierende aus Afrika:
EENI Studierende Afrika

EENI- Muslimische Studenten:
EENI Muslimische Studenten



U-EENI UniversitätKatalonien ist Spanien