EENI Business School Wirtschaftsschule Universität
Afrikanische Wirtschaft und die Einbindung in Subsahara-Afrika



Afrikanische Wirtschaft und die Einbindung in Subsahara-Afrika (Kurs, Master):

Lernziele: Das Hauptziel des "Kurs in afrikanischen Wirtschaft und wirtschaftliche Einbindung in Subsahara-Afrika" ist es, einen Überblick über die afrikanische Wirtschaft, Institutionen (Afrikanische Entwicklungsbank, Wirtschaftskommission für Afrika der Vereinten Nationen, Neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung (NEPAD)), die wirtschaftliche Einbindung und die Beziehungen mit das Vereinigte Staaten der (AGOA), Europa (Cotonou), China und Indien.

Afrikanische Wirtschaft (Master, Kurse)

EENI Business School Wirtschaftsschule Master

Kurs Lernmaterialien (Sprache): Höhere Bildung Online (Englisch) Africa Französisch Économie africaine Portugiesisch (Akademischer Grad) Economía africana Spanisch (Höhere Bildung) Economía africana

Dieses kurs (e-learning online) ist Teil der folgenden Hochschulprogramme (Kurse, Master, Doktorat), die von der EENI Global Business School (Wirtschaftsschule):

  1. Masters: Afrika, Internationale Geschäfte (MIB), Internationaler Handel, Internationale Beziehungen
  2. Doktorat: Geschäft in Afrika, Welthandel, Globale Logistik

Afrika Studenten Business, EENI Global Business School (Wirtschaftsschule)

Download der Lehrplan (PDF):

  1. Afrikanischen Institutionen führt die Transformation von Afrika
  2. Afrika: Geschäfts und Wirtschaft
  3. Wirtschaftliche Transformation von Afrika
  4. Afrikas regionale Einbindung
  5. Afrikas Internationale Beziehungen
Adressiert an: das "Kurs in afrikanischen Wirtschaft und wirtschaftliche Einbindung in Subsahara-Afrika" ist für alle diejenigen, die in Das Afrikanischen Wirtschaft und wirtschaftliche Einbindung spezialisieren soll.

Kurs in afrikanischen Wirtschaft und wirtschaftliche Einbindung in Subsahara-Afrika

  1. Afrikanische Union
  2. Wirtschaftsgemeinschaft der westafrikanischen Staaten (ECOWAS)
  3. West African Economic and Monetary Union (WAEMU)
  4. Union des Arabischen Maghreb
  5. Mano River Union
  6. East African Community
  7. Gemeinsamer Markt für das Östliche und Südliches Afrika (COMESA)
  8. Intergovernmental Authority on Development

EENI Global Business School (Wirtschaftsschule) Afrikanische Schüler mit Pedro Nonell (Regisseur)

Afrika - EENI Global Business School (Wirtschaftsschule)
Afrika EENI Global Business School (Wirtschaftsschule) (U-EENI Universität Vision)

Wir vertrauen auf Afrika

Oussama Bouaziz (Tunesien), Doktorat im internationalen Geschäft EENI

Afrika Handelsabkommen

Wirtschaftsgemeinschaft der westafrikanischen Staaten

Spanien: Wir sind Geschichte, Kultur, Spanisch, Technologie, Wirtschaft, Demokratie, Bildung

Afrikanische Wirtschaft und Außenhandel

  1. Einführung in Afrika (sozioökonomische, Bevölkerung, Religion, Sprachen...)
  2. Einführung in die afrikanische Wirtschaft
  3. Die wirtschaftliche Entwicklung berichten
  4. Afrika in der Weltwirtschaft
  5. Afrikanischen Außenhandels
  6. Afrika und die globale Finanzkrise
  7. Afrika und die Vereinten Nationen
  8. Millenniums-Entwicklungsziele
  9. Afrika und die Weltbank
  10. Regionale Handelsabkommen in Afrika

Afrikanische Entwicklungsbank

  1. Einführung in die Afrikanische Entwicklungsbank
  2. Afrikanischen Entwicklungsfonds
  3. Nigeria Treuhandfonds
  4. Regionale Einbindung in Afrika
  5. Regionalen Wirtschaftsgemeinschaften
  6. Afrikanische Peer Review Mechanismus
  7. Afrikanische Frauen in Geschäft-Initiativ
  8. Der Investition Klima Einrichtung
  9. Geschäft Aktion für Afrika
  10. Strategische Gesellschafterstellung mit Afrika
  11. Handelsfinanzierung Initiativ
  12. Armutsbekämpfung
  13. Transport in Afrika
  14. CEMAC Handel Korridor-Projekt
  15. Ostafrika Submarine System
  16. Afrika und die globale Krise
  17. Afrika Nahrungsmittelkrise Antwort
  18. Länder mit mittlerem Einkommen in Afrika
  19. Multilaterale Entschuldungsinitiative
  20. Finanzinstrumente
  21. Kredite und Darlehen nicht-Instrumente
  22. Geschäfte mit Das Afrikanischen Entwicklungsbank. Beschaffung
  23. Projekte und Aktionen. Projektzyklus

Wirtschaftskommission für Afrika der Vereinten Nationen (ECA)

  1. Einführung in die Wirtschaftskommission für Afrika der Vereinten Nationen (UNECA)
  2. Wirtschaftskommission für Afrika der Vereinten Nationen -Mitgliedsstaaten
  3. Afrikanische Entwicklung Forum
  4. Handel, Finanzen und wirtschaftliche Entwicklung Division
  5. Bericht über die wirtschaftliche Afrika
  6. Beschaffung Referat: Geschäfte mit Wirtschaftskommission für Afrika der Vereinten Nationen

Afrikanischen Union

  1. Einführung in die Afrikanischen Union (AU)
  2. Ziele und Mitglieder
  3. Regionale Wirtschaftsgemeinschaften: Gemeinschaft der Staaten des Sahel und der Sahara, Zentralafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft, Gemeinsamer Markt für das östliche und Südliches Afrika (COMESA), Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft (ECOWAS), Zwischenstaatlichen Behörde für Entwicklung (IGAD), Einführung in die Entwicklungsgemeinschaft des Südliches Afrika (SADC), Union des Arabischen Maghreb

Neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung (NEPAD)

  1. Einführung in die NEPAD (Neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung)
  2. Neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung-Sekretariat
  3. Sozioökonomische Entwicklung
  4. Das Afrikanische Peer Review Mechanismus
  5. Afrikanische regionalen Wirtschaftsgemeinschaften

Regionalen Einbindung in Afrika

  1. Afrika: regionale Wirtschaftsgemeinschaften
  2. Der Bericht über die Beurteilung der regionalen Einbindung in Afrika
  3. Handel und Marktintegration
  4. Trends im innerafrikanischen Handel
  5. Physikalische Einbindung. Verkehrs, Informationen und Kommunikationstechnologien
  6. Monetäre Einbindung in Afrika

Cotonou-Abkommens Afrika-Europäische Union

  1. Das Afrika-Europäische Union (EU) strategische Gesellschafterstellung
  2. Europäische Union Infrastruktur Treuhandfonds für Afrika
  3. Das Abkommen von Cotonou. Die ACP Gruppe
  4. Euro-Mittelmeer-Partnerschaft
  5. Europäische Nachbarschaftspolitik
  6. Europäische Union die bilateralen Beziehungen mit Afrika
  7. Entwicklung der Handel und Kooperationsabkommen mit Südafrika
  8. Die Europäische Union-Algerien Assoziierungsabkommen
  9. Abkommen mit Ägypten, Marokko und Tunesien

AGOA - Gesetz über Wachstum und Möglichkeiten in Afrika. Vereinigte Staaten-Afrika Handel.

  1. Einführung in die Gesetz über Wachstum und Möglichkeiten in Afrika. AGOA IV
  2. Land, Produkt und Bekleidung Förderfähigkeit
  3. Vereinigte Staaten-Afrika-Handel
  4. Führende Vereinigten Staaten-Exportmärkte in Afrika südlich der Sahara
  5. Subsahara-Afrika Lieferanten in die Vereinigten Staaten
  6. Vereinigte Staaten Ausländische Direktinvestitionen (ADI) in Afrika
  7. Erfolge Fällen
  8. Afrikanische globale Wettbewerbsfähigkeit Initiativ
  9. Afrika-Handel Naben
  10. Fallstudie: Handwerk Exportwachstum in Ghana. Senegalesischen Exporteure. Afrikanische Growers in Atlanta
  11. Zusammenfassungen in Spanisch und Französisch

Afrika-China Wirtschaftsbeziehungen

  1. Einführung in das Forum für chinesisch-afrikanische Zusammenarbeit
  2. China Afrika-Politik
  3. FOCAC Gipfel in Peking und Sharm el-Sheikh
  4. Chinesisch-afrikanische Außenhandel Beziehungen

Afrika-Indien: wirtschaftliche Beziehungen

  1. Wirtschaftliche Beziehungen zwischen Afrika und Indien
  2. Afrika-Indien Rahmen für die Zusammenarbeit
  3. Afrika-Indien Forum Gipfeltreffen
  4. Delhi Erklärung

Afrika: Infrastruktur und Telekommunikation

  1. Wirtschaftswachstum und Infrastrukturen in Afrika
  2. Das Afrika-Infrastruktur Land diagnostische
  3. Logistik und Transportbranche in Afrika
  4. Informationen und Kommunikationstechnologien

Weitere Kurs Außenhandel Export - Afrika

Methodologie: E-Learning (Online) / Fernunterricht.

Beispiel aus dem Kurs (Afrikanische Wirtschaft und die Einbindung in Subsahara-Afrika):

Afrika: Infrastruktur Telekommunikation

Afrikanische Entwicklungsbank

Gemeinsamer Markt für das Östliche und Südliches Afrika (COMESA)

Afrika-Abkommen:
Afrika-Abkommen

Zwischenstaatlichen Behörde für Entwicklung

EENI Global Business School (Wirtschaftsschule)- Studierende aus Afrika:
EENI Global Business School (Wirtschaftsschule) Studierende Afrika

AGOA- Afrika-Vereinigte Staaten:
AGOA- Afrika-Vereinigte Staaten





Tweter.png Tweet 
Erzählen Sie einem Freund:

/ Kontakt / Whatsapp / Contact by Skype / Contact by Phone / / Print /

()
Paterson Ngatchou: EENI Akademischer Koordinator für Deutschland

Info EENI Zurück



(c) EENI Global Business School (Wirtschaftsschule)
Erschwingliche Hochschulbildung für alle
Wir verwenden keine Cookies
Zurück zum Anfang