EENI Global Business School Wirtschaftsschule

Geschäftsessen die Andenländer


Share by Twitter

Internationaler Handel und Geschäftsessen in die Andenländer. Kolumbien Peru-Lehrplan:

 Außenhandel Geschäftsessen in die Andenländer

Das Hauptziel ist es, einen Überblick über die Wirtschaft der Region und Geschäftsmöglichkeiten in Ordnung bieten...

  1. Um zu erfahren, die Geschäfte in Bolivien, Kolumbien, Ecuador, Peru und Venezuela zu tun
  2. Um die Geschäftsmöglichkeiten in der Region kennen
  3. Um zu verstehen, wie man in Anden - Märkte zu verhandeln
  4. Für den internationalen Handel und Ausländische Direktinvestitionen (ADI)
  5. Um die Bedeutung der Andengemeinschaft zu verstehen
  6. Um die Freihandelsabkommen der Region kennen

Adressiert an: Der Kurs (online) " Geschäftsessen in die Andenländer" ist für alle diejenigen, die in den Anden Märkten Südamerikas spezialisieren soll.

Dieses kurs ist Teil der folgenden Hochschulprogramme (Kurse, Master, Doktorat), die von der EENI Global Business School (Wirtschaftsschule):

  1. Masters, Internationale Geschäfte (MIB), Internationaler Handel, Internationaler Transport
  2. Doktorat: Geschäft in Amerika, Welthandel, Globale Logistik

Student Deutschland, Österreich - EENI Global Business School (Wirtschaftsschule)

Kurs Lernmaterialien: Höhere Bildung Online (Englisch) Kurs, Master, Doctorate. Deutschland, Österreich Andean Länder oder Spanisch (Höhere Bildung) Países andinos  Französisch Pays andins Portugiesisch (Kurs, Master, Doctorate) Deutschland, Österreich Países andinos. Der Schüler hat freien Zugang zu den Materialien, die in diesen Sprachen.

Methodik: E-Learning (Online) / Fernunterricht.

Andengemeinschaft - Europäische Union (EU):
Außenhandel: Andengemeinschaft-Europäische Union Handelsabkommen - Deutschland

Module des Kurs

1- Andengemeinschaft

2- Geschäftsessen Peru

3- Geschäftsessen Kolumbien

4- Geschäftsessen in Bolivien

  1. Einführung in Plurinationalen Staat Bolivien
  2. Bolivianische Wirtschaft
  3. Andengemeinschaft, Lateinamerikanische Integrationsvereinigung (ALADI)
  4. Außenhandel von Bolivien. Exporte und Importe
  5. Ausländische Direktinvestitionen (ADI)
  6. Fallstudie: Geschäftsmöglichkeiten in Bolivien (Öl, Gas, Industrie, Telekommunikation, Landwirtschaft, Dienstleistungen...)
  7. Fallstudie: bolivianischen Einbindung Korridore. Wirtschaftliche Einbindung von Bolivien. ENTEL
  8. Wirtschaft Komplementierung Abkommen mit Chile

5- Geschäftsessen in Ecuador

  1. Einführung in Ecuador. Guayaquil und Quito
  2. Ecuadorianischen Wirtschaft
  3. Ecuadors Außenhandel
  4. Brauchtum von Ecuador. Importe und Exporte Formalitäten
  5. Ausländische Direktinvestitionen (ADI) in Ecuador
  6. Fallstudie: Geschäftsmöglichkeiten in Industrie, Mode und Accessoires, Dienstleistungen..
  7. Fallstudie: Landwirtschaft Sektor. UBESA. Besitz Favorita Obst Gesellschaft
  8. Fallstudie: Manta-Manaos Multimodal Verkehrsinfrastruktur in Ecuador
  9. Wirtschaft Komplementierung Abkommen mit Chile

6- Geschäftsessen in Venezuela

  1. Einführung in die Bolivarische Republik Venezuela
  2. Venezolanischen Wirtschaft
  3. Außenhandel (Importieren, Exportieren)
  4. Ausländische Direktinvestitionen (ADI) in Venezuela
  5. Wirtschaftsprofil der Staaten Venezuela
  6. Geschäftsessen in Caracas
  7. Fallstudie: Petroleos de Venezuela

In 2006 Venezuela zog sich aus der Andengemeinschaft.

Freihandelsabkommen, die die Märkte analysiert im Kurs "Internationaler Handel und Geschäftsessen in Würfel Andenländer"

Freihandelsabkommen von Kolumbien

  1. Vereinigte Staaten-Kolumbien
  2. Mexiko-Kolumbien
  3. Kolumbien-Chile
  4. Kolumbien-CARICOM
  5. Kolumbien-Europäische Freihandelsassoziation (EFTA) Freihandelsabkommen
  6. Kolumbien-Nördliche Dreieck (El Salvador, Guatemala und Honduras)
  7. Kolumbien-Kanada
  8. Kolumbien-Kanada

Freihandelsabkommen von Ecuador

  1. Chile-Ecuador

Freihandelsabkommen (FHA) von Peru

  1. Vereinigte Staaten-Peru
  2. China-Peru
  3. Peru-Singapur
  4. Peru-MERCOSUR
  5. Chile-Peru

Freihandelsabkommen und internationalen Handelsbeziehungen der Andengemeinschaft

  1. MERCOSUR (Assoziieren)
  2. Andengemeinschaft und MERCOSUR
  3. Andengemeinschaft - Chile
  4. Andengemeinschaft - Mexiko
  5. Andengemeinschaft - Panama
  6. Andengemeinschaft - Indien
  7. Europäische Union-Andenländer
  8. Freihandelsabkommen (FHA) mit Kolumbien und Peru
  9. Andengemeinschaft und Russland

Internationale Handelsbeziehungen China-Andengemeinschaft

Andere regionale Vereinbarungen und Institutionen in der Anden - Region

  1. Lateinamerikanische Einbindungsvereinigung (ALADI)
  2. Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft (APEC)
  3. Verband Karibischer Staaten (ACS)
  4. Lateinamerikas und der Karibik wirtschaftliche System (SELA)
  5. Die Union Südamerikanischer Nationen (UNASUR)
  6. Bolivarischen Alternativ für Amerika (ALBA)

EENI Global Business School (Wirtschaftsschule)- Studenten aus Amerika:
EENI Global Business School (Wirtschaftsschule) Studenten Amerika

Außenhandel: Andengemeinschaft

Luis Carlos Sarmiento Angulo, der reichste Mann von Kolumbien:
Luis Sarmiento (Geschäftsmann, Kulumbien)

Kurs Master: Geschäfte in Lima - Peru

Beispiel - Internationaler Handel und Geschäftsessen in Bolivien:
La Paz Bolivien Geschäft (Kurs, Master, Doctorate)

Kolumbien Medellin Geschäft (Kurs, Master, Doctorate)

Venezolanischen Wirtschaft Staaten
Venezolanischen Wirtschaft Staaten

Venezuela Öl-Sektor
Venezuela Öl-Sektor

Ecuador Geschäft Gelegenheit

Logistik-Hubs in Lateinamerika
Logistik-Hubs in Lateinamerika

Ecuador Manaus

Andine Entwicklungsgesellschaft (Kurs Master)

Kolumbien Fallstudie

Kurs Außenhandel Export Amerika

Der Kurs (online) "Geschäfte in der Anden - Ländern" enthält Übungen, die ausgewertet werden, muss der Schüler erarbeiten und weitergeben, um ihre jeweiligen Diplom zu erhalten sind.



(c) EENI Global Business School / Wirtschaftsschule (1995-2023)
Wir verwenden keine Cookies
Zurück zum Anfang